BALLSCHULE

 

VfB Wiesloch/Jugendabteilung

Auch dieses Jahr wieder: die Ballschule

Der VfB Wiesloch bietet auch dieses Jahr wieder eine Ballschule für Kinder im Alter von 3-6 Jahren an. In diesem Alter beginnen die Kinder ein Interesse für den Sport zu entwickeln und nicht selten auch einen gewissen Bewegungsdrang. Aus diesen Gründen ist es von Vorteil, wenn die Kinder direkt zu Beginn dieser Phase gewisse Grundlagen, Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln, um sich schneller steigern und weiterentwickeln zu können. Prof. Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg rief die Ballschule 1998 ins Leben. Seine Idee bei dem gesamten Vorhaben war ,,Talentförderung im frühen Alter”, daraus entstand letztendlich ein Sportangebot für Kinder.

Bei einer allgemeinen Schulung mit dem Ball werden bestimmte motorische Fähigkeiten gefördert und es wird versucht dem Bewegungsmangel vieler Kinder entgegenzuwirken.

Die Ballschule hilft den Kindern dabei, ihre eigenen Defizite aber auch ihre eigenen Stärken oder Talente zu erkennen. Durch den Kontakt zu den anderen Kindern werden soziale Kontakte geknüpft und die geistigen und emotionalen Kompetenzen gesteigert.

Aufgrund der positiven Rückmeldung zu der vorherigen Ballschule, wird der VfB Wiesloch dieses Konzept weiterführen und das Förderprogramm weiter in der Zukunft umsetzen.

Wir starten am 19. November 2019 die Ballschule. Für die Teilnahme ist keine Mitgliedschaft im VfB Wiesloch notwendig. Der Kurs wird gegen eine Gebühr von 40 Euro angeboten. Als Mitglied beim VfB Wiesloch sind 20 Euro fällig.

Der Kurs umfasst 10 Stunden, die zwischen dem 19.11.2019 und dem 4.2.2020 jeweils Dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr stattfinden. Es ist ein weiterer Kurs vom 17.3.2020 bis zum 2.6.2020 geplant. Anmeldung sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Weitere Information werden den Teilnehmer per Mail bekanntgegeben.

Wir als VfB Wiesloch sind von der Idee der Ballschule überzeugt und möchten deshalb mit der Unterstützung von FSJ’ler und Trainern des VfB Wiesloch eine Ballschule anbieten.

Folgender Kursaufbau ist geplant:

Rund um den Ball (SP1)

Gewöhnung an Ball und Flugbahn (SP2)

Vertiefen und verbessern (SP3)

Reflektieren und ausbauen(SP4)

19.11.19

26.11.19

03.12.19

10.12.19

17.12.19

07.01.20

14.01.20

21.01.20

28.01.20

04.02.20

Ort: Sporthalle Schillerschule

Zeit: 16-17 Uhr


19./26.11.2019: Rund um den Ball (SP1)

Hier können sich die Kindern mit vielen Ballspielen austoben! Sie lernen den Ball und das Ballgefühl kennen. In erster Linie geht es darum, die Angst vor dem Ball zu nehmen.

Wir spielen z.B. folgende Spiele:

  • Zombieball
  • Völkerball
  • Brennball
  • Fußball mit Softball
  • Eierball

03.11/10.11./17.11.2019: Gewöhnung an Ball und Flugbahn(SP2)

Hierbei wird den Kindern der Umgang mit dem Ball weiter antrainiert und es wird darauf gezielt, sich an die Flugbahn eines Objektes zu gewöhnen.

Wir machen z.B:

  • Schweinchen in der Mitte
  • verschiedene Ballorientierte Übungen
  • Ball-Tennis

07.01./14.01.2020.: Vertiefen und Verbessern in der Praxis

Hier werden wir in verschiedene Sportarten schnuppern und eventuell stabile Bausteine festigen und ausbauen.

Wir bieten an:

  • Basketball
  • Federball
  • Fußball
  • Wurfübungen

21.01./28.01./04.02.2020.: Reflektieren und ausbauen (SP4)

Im letzten Abschnitt werden wir nochmal alles reflektieren und mit Spiel und Spaß unsere Fähigkeiten weiterentwickeln.

  • Dirbbel-Parcours
  • Passstationen
  • versch. Spiele

 

Interesse geweckt?

Für Rückfragen steht Carlos Zimmermann(fsj@vfb-wiesloch) gerne zur Verfügung.